Sie sind hier: Startseite » WISSENSWERTES » ...über Glas

Gebrauchsanweisung hitzebständiges Glas

Das Merkmal "hitzebeständiges Glas" ist leider nur bedingt gültig. Jeder weiß, dass Glas und schockartige Hitze zwangsläufig zu Bruch führt. Das Gleiche gilt für erhitztes Glas und plötzliche Abkühlung. Durch die Entwicklung sogenannter Borosilikatgläser gelang es, diese Eigenschaft zu entschärfen. Beachtet man folgende Hinweise, kann auch nichts passieren.

  • Stellen Sie das Glas immer in den noch kalten Backofen (bis ca. 50°C) - niemals in den vorgeheizten Backofen stellen!
  • Ist das Gefäß einmal heiß, niemals kalte Zutaten hinein geben!
  • Heißes Glas niemals auf Stein oder ähnlich "kalten" Materialien abstellen - am besten eignen sich trockene Holz- oder Korkuntersetzer
  • Vermeiden Sie das Zerkratzen der Glasoberfläche durch harte Küchenuntensilien - am besten Kunststoff- oder Holzutensilien verwenden. Kratzer bewirken winzig kleine Risse im Glas - diese wiederrum können bei Temperaturschwankungen zum Bruch des Glases führen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren