Sie sind hier: Startseite

Zahlung

bar bei Abholung

Bringen Sie den Betrag bitte passend mit. Da ich kein klassisches Einzelhandelsunternehmen bin, verfüge ich über keine Kasse und kann Wechselgeld nicht heraus geben.
Bitte kontaktieren Sie mich bei Abholung vorher telefonisch (0177.3255677). Ich bin sehr häufig unterwegs und daher manchmal nicht in der Werksatt anzutreffen. Es wäre schade, wenn sie den Weg umsonst machen, oder auf mich warten müssen.

per Vorkasse

Der Käufer überweist den Kaufbetrag an die ihm zugesandte Bankverbindung. Sobald der in der Auftragsbestätigung angegebene Betrag dem Konto gutgeschrieben ist, wird die Ware verschickt. Bei dieser Zahlungsart wird im Bestell- und Zahlungsvorgang automatisch 5% der Kaufsumme abgezogen.

per Nachname (nur innerhalb Deutschlands möglich)

Wie im Geschäft wird Ware gegen Geld getauscht - nur eben an der Haustür. Der offene Rechnungsbetrag laut Auftragsbestätigung muss vom Käufer in bar an den Mitarbeiter des Versandunternehmen bezahlt werden. Außerdem hat der Empfänger ein Übermittlungsentgelt direkt an den Mitarbeiter des Versandunternehmen zu zahlen (derzeit 2,-€ - Stand 01/2017). Achten Sie bitte darauf, dass Sie in diesem Fall genügend Bargeld im Hause haben, da eine Bezahlung an der Haustür vom Versandunternehmen ausschließlich in Bar akzeptiert wird.

per Rechnung

Diese Zahlungsoption steht nur Kunden zur Verfügung, die schon einmal Ware bei mir gekauft haben. Hierbei wird die Ware vom Kunden erst per Überweisung bezahlt, wenn diese bei ihm eingetroffen ist.

per Lastschrift

Seit 2009 wird europaweit nur noch mit dem sogenannten SEPA Lastschriftverfahren Geld von demjenigen eingezogen, der den vereinbarten Betrag zu zahlen hat. Hierzu erteilt dieser demjenigen, der den Betrag bekommt, eine einmalige, nur für diese Rechnung bestimmte, Einzugsermächtigung.
Im Klartext: Sie erteilen mir einmalig die Genehmigung, von Ihrem Konto den vereinbarten Betrag abzubuchen und meinem Konto gutzuschreiben. Ich erteile dann meiner Bank den Auftrag, dieses Geld für mich einzuziehen. Während dem Bestell- und Zahlungsprozedere wird hierzu neben ihren personenbezogenen Daten auch die IBAN (Kennzahl, die sich aus der früheren BLZ und der KtoNr zusammensetzt) und der SWIFT/BIC (dient zusätzlich der Bankidentifikation) abgefragt. Sowohl die IBAN als auch SWIFT/BIC steht für gewöhnlich auf ihrem Kontoauszug. Selbstverständlich behandle ich ihre Daten gemäß meiner Datenschutzerklärung absolut vertraulich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren